Koordination für Flüchtlinge mit Sehbehinderung in Hessen

Der Blinden- und Sehbehindertenbund in Hessen e.V. (BSBH) hat dank der Aktion Mensch eine Stelle eingerichtet, die sich um koordinierende Aufgaben im Zusammenhang mit geflüchteten Menschen mit Sehbehinderung beschäftigt.
Wenn sich geflüchtete Menschen an Sie wenden, bei denen eine Sehbehinderung oder Blindheit vorliegt bzw. vermutet wird und Sie Fragen zur Sehbehinderung und deren Feststellung, der Beantragung bzw. Beschaffung von Hilfsmitteln oder dem Lernen der deutschen Sprache in dieser Situation haben, wenden Sie sich an mich. Ich beantworte auch gern Fragen zur Beantragung von Sozialleistungen, z. B. dem Schwerbehindertenausweis und Blindengeld.
Für blinde und sehbehinderte geflüchtete Menschen gibt es inzwischen spezielle Kurse, in denen die deutsche Sprache erlernt werden kann. In Hessen sind es die Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte und die Blindenstudienanstalt Marburg. Bei fragen helfe ich gern weiter.

Kontakt
Dana Lienert
Telefon: 069 – 15 05 96 81
E-Mail: d.lienert@bsbh.org
———————————————–
Koordinatorin für
Blickpunkt Auge – Rat und Hilfe bei Sehverlust Ein Angebot des
Blinden- und Sehbehindertenbund in Hessen e.V. (BSBH) Und geflüchtete Menschen mit Sehbehinderung Eschersheimer Landstr. 80

60322 Frankfurt
Telefon: 069 – 15 05 96 81
E-Mail: d.lienert@blickpunkt-auge.de
http://www.blickpunkt-auge.de
http://www.bsbh.org

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s